1973-74

E-Mail Drucken PDF

Vereinsjahr 1973/74

 
Die Wahl bei der 27. Jahreshauptversammlung bringt folgende Vereinsleitung:
 
 
 
Obmann: Alois Angermaier Stv.: Erich Meier, Erwin Dworak
Kassier: Josef Haider Stv.: Josef Pauzenberger, Friedrich Schwarz, Klettner, Weidenholzer
 
Schriftführer: Günther Steinkellner Stv.: Josef Kühbauer, Karl-Otto Weidenholzer
     
Sektionsleiter Fußball: Wilhelm Lunz sen. Stv. Josef Klingseisen, Günther Steinkellner
   
Trainer: Franz Karl Kapitän: Walter Schneeberger
Platz- und Zeugwart: Alois und Berta Bartenberger
   
Ordnerobmann: Erich Scharinger
   
Vereinsausschuss:

Franz Mayr (Schneider), Josef Payrleitner, Walter Schneeberger, Max Hörmanseder, Rudolf Haderer, Hermann Donnerbauer;

 
KURZINFO zum Vereinsjahr
  • Die Reservemannschaft wird mit 31 Punkte ausgezeichneter zweiter. Es werden 84 (!!!) Tore erzielt und 32 kassiert.
  • Die Schülermannschaft wird in dieser Saison Meister.
  • Im Frühjahr 74 gibt es bei der Kampfmannschaft einen Trainerwechsler. Franz Karl übernimmt die Mannschaft.
  • Die Gemeinde Kallham gewährt eine Subvention in Höhe von ATS 500,--
 
 
Veranstaltungen:
 
KADER:
 
 
 
Tabelle 2 Klasse Nordwest
Die Kampfmannschaft erreicht nach dem Abstieg in die 2. Klasse NW den neunten Platz. Das Torverhältnis lautet 38:40.

1.

Neukirchen/Wald 20 11 6 3 45 : 29 28

2.

Union Peuerbach 20 11 3 6 51 : 34 25

3.

Rottenbach 20 8 7 5 47 : 45 23

4.

Wesenufer 20 5 10 5 36 : 42 20

5.

Freinberg 20 8 3 9 40 : 34 19

6.

Schardenberg 20 9 1 10 36 : 36 19

7.

Siegharting 20 6 7 7 28 : 30 19

8.

Haibach 20 8 3 9 55 : 62 19

9.

SV Neumarkt-K. 20 6 5 9 38 : 40 17

10.

Kopfing 20 6 5 9 36 : 41 17

11.

Union Ried 20 6 2 12 34 : 53 14
 

|Spieler-Portrait|

|SVN-Facebook|

|Powered by|

Ecker EDV-Systeme GmbH