1955-56

Drucken

Vereinsjahr 1955/56

 
Die Wahl bei der 9. Jahreshauptversammlung am 12. März bringt folgende Vereinsleitung:
 
 
 
Obmann: Franz Wildmann Stv.: Josef Kübler
Kassier: Josef Kern Stv.: Breinbauer
 
Schriftführer:Herbert Kübler Stv.: Engelbert Danninger
Kassaprüfer: Undesch, Haderer Rudolf  
Sektionsleiter Fußball: Panger Stv.: Meßmann
Sektionsleiter Schach: Max Wagenleitner Stv.: Jakschr
Sektionsleiter Schießen: Niedermaier Josef Stv.: Humer
     
Platz- und Zeugwart: Mayerhofer
Ordnerobmann: Franz Miedl  
Verbindung zur ÖBB: Franz Wildmann
Vereinsausschuss:

Niedermaier (Metzger), Aumayer

 
KURZINFO zum Vereinsjahr
  • Einfriedung des Sportplatzes
  • Dressenverkauf an die ÖBB
  • Freudenfeuer für Befragung am 24.Oktober 1955
  • In der Kassa waren ATS 2.000,
 
 
Veranstaltungen:
Maskenball, Weinlesefest
KADER:
 
 
 
Tabelle 2. Klasse C

Die Kampfmannschaft erreicht in der 1. Klasse West den 3. Platz. Das Torverhältnis lautet 62:45.

1

ATSV Schärding

18

12

1

5

54

40

25

2

ATSV Bad Schallerbach

18

11

2

5

85

34

24

3

ESV Neumarkt

18

10

4

4

62

45

24

4

ATSV Kohlgrube

18

7

6

5

55

35

20

5

ATSV Holzleithen

18

9

1

8

51

42

19

6

SV Eberschwang

18

8

2

8

47

42

18

7

U St. Martin i.I.

18

6

4

8

41

52

16

8

SV Waldzell

18

4

5

9

36

66

13

9

SV Riedau

18

5

2

11

37

69

12

10

SC Gallspach

18

3

3

12

32

75

9