SV Ritterbräu Neumarkt/Pötting

Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch dem 7. November 2018 findet die Jahreshauptversammlung des SV Ritterbräu Neumarkt/Pötting statt.
Dazu möchten wir alle unsere Mitglieder recht herzlich einladen.

Ort: Sportplatzkantine
Beginn: 20 Uhr

TAGESORDNUNG

1) Begrüßung
2) Bericht des Obmanns und Totengedenken
3) Berichte der Sektionen
4) Bericht über die Finanzen
5) Bericht des Kassaprüfers
6) Neuwahl der Vereinsleitung und Kassaprüfer
7) Festsetzung der jährlichen Mitgliedsbeiträge für aktive- und unterstützende Mitglieder
8) Allfälliges

Auf dein Kommen freut sich die Vereinsleitung des SV Ritterbräu Neumarkt/P.

 

3 Sieg in Serie nach dem 3:2 (2:0) gegen Ranshofen

Am Sonntagnachmittag empfing in der zehnten Runde der Bezirksliga West der SV Ritterbräu Neumarkt/Pötting den WSV-ATSV Ranshofen. Nach einem holprigen Saisonstart präsentiert sich die Weidenholzer-Elf aktuiell in guter Form und setzte sich auch in diesem Duell durch. Die Neumarkter behielten mit 3:2 knapp die Oberhand und feierten den dritten Sieg Folge. Die Mannen von Trainer Wolfgang Felber hingegen gingen nach zwei Unentschieden am Stück leer aus und mussten in die Fremde die erste Niederlage seit 25. März einstecken. [ALLE FOTOS]

Weiterlesen...
 
SV Lambrechten

0:2 in einen 3:2 Sieg gedreht gegen Lambrechten

In der neunten Runde der Bezirksliga West empfing der SV Bäck Baggerungen Lambrechten den SV Ritterbräu Neumarkt/Pötting und wollte im neunten Versuch den ersten Sieg feiern. Nachdem der SVL in den letzten Spielen knapp dran war, hatte der Aufsteiger am Sonntagnachmittag den ersten "Dreier" vor Augen, die Lambrechtener gaben jedoch eine 2:0-Führung aus der Hand und mussten sich durch einen Treffer in Minute 94 sogar mit 2:3 geschlagen geben. Die Weidenholzer-Elf hingegen feierte wie in der Vorwoche (gegen Peuerbach) einen Last-Minute-Sieg und behielt im fünften Auswärtsspiel erstmals die Oberhand.
Weiterlesen...
 

1:0 Sieg im Derby gegen Union Peuerbach

Am Samstagnachmittag empfing der SV Ritterbräu Neumarkt/Pötting die Union Peuerbach und wollte nach nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen in der Tabelle wieder voll anschreiben. Doch nach zwei Siegen am Stück reiste der amtierende Vizemeister der Bezirksliga West mit breiter Brust in die Putzprofi Arena. In einem interessanten Spiel warteten rund 250 Besucher lange Zeit vergeblich auf Tore und machten sich bereits mit einer Nullnummer vertraut. In Minute 86 gelang der Weidenholzer-Elf jedoch der Lucky Puch, feierten die Neumarkter mit einem 1:0-Erfolg den dritten Heimsieg. Die Union hingegen musste in der Fremde den Platz erstmals als Verlierer verlassen.
Neumarkter Aluminiumtreffer [zu den FOTOS]

Weiterlesen...
   

Seite 5 von 117

|Spieler-Portrait|

|Frühschoppen 9. Juni|

Plakat_a2_kickass_breite400

|SVN-Facebook|

|Powered by|

Ecker EDV-Systeme GmbH