3:2 (1:0) Sieg gegen Rottenbach

E-Mail Drucken PDF
Die Gäste aus Rottenbach liefern sich mit uns einen tollen Schlagabtausch. Wir kommen in der ersten Halbzeit zu zahlreichen sehr guten Tormöglichkeiten, aber nur Daniel Praschl kann erfolgreich zum 1:0 abschließen. In den zweiten 45 Minuten geht es flott weiter und Viorel Nicolae bringt uns per Kopf 2:0 in Front. Danach gelb-rot für Rottenbachs Matthias Doppelbauer. Die Gäste sind jetzt zu zehnt, aber übernehmen jetzt das Heft. [ALLE FOTOS]
Hermann Humer wird im 16ner gefoult und verwandelt selber zum 2:1 Anschlusstreffer. Wir sind jetzt zu passiv und Rottenbach versucht noch einmal alles. Wir wanken aber wir fallen nicht. Unser Junior Sefa Celepci kann mit einem Volleyschuss auf 3:1 erhöhen. Die letzten Minuten gehören wieder Rottenbach. Nach dem zweiten gelb-rot für Patrick Wageneder sind sie nur noch zu neunt am Feld. Trotzdem kommen sie durch das Tor von Spielertrainer Christian Heinle in der 90. Minute noch an 3:2 heran. Nur kurzer Nachspielphase pfiff Schiedsrichter Markus Schuhmayer ab und wir sind froh die drei Punkte eingefahren zu haben.
 

|Spieler-Portrait|

|Frühschoppen 9. Juni|

Plakat_a2_kickass_breite400

|SVN-Facebook|

|Powered by|

Ecker EDV-Systeme GmbH