Punkteteilung beim 1:1 (0:1) daheim gegen Münzkrichen

E-Mail Drucken PDF

Nach der mäßigen Leistung in Gurten, wollten wir daheim gegen gegen den FCM wieder zeigen was wir können. Aber dies geling uns leider nicht. Mit einer hohe Fehlerquote und schwacher Zweikampfbilanz kamen wir nicht in das Spiel. Münzkirchen konnte aber meistens auch kein Kaptial daraus schlagen. Außer in der 17. Minute als nach einer Fehlerkette der Ball auf einmal bei FCM Toptorjäger Daniel Vanek landete und der aus kurzer Distanz auf 0:1 stellte. Das Spiel bleib weiterhin sehr schwach und keine Team schaffte es gefährlich vor das Tor zu kommen. [ALLE FOTOS]

In der zweiten Halbzeit wurden wir etwas stärker. Nach einem schönen Angriff über links nahm sich Phillip ein Herz und knallte das Leder ins Tor. Danach flachte das Spiel wieder total ab und der FCM kam wieder besser in die Partie und schnürte uns immer mehr hinten ein. Kurz vor dem Spielende hatten wir einige Male Glück und es blieb beim Untenschieden

 

|Frühschoppen 9. Juni|

Plakat_a2_kickass_breite400

|SVN-Facebook|

|Powered by|

Ecker EDV-Systeme GmbH